CNC Drehteile herstellen – zuverlässig und schnell

 

Sie wollen hochwertige Drehteile herstellen lassen für Ihre Produkte? Dann sind Sie bei ADR Mechanix goldrichtig! Mit über 25 fachlich qualifizierten Mitarbeitern verstehen wir uns als leistungsfähiger und führender Hersteller im Bereich Maschinenbau in Heidelberg.

Dabei haben wir uns auf die Erfüllung individueller Kundenanforderungen spezialisiert und lösen auch anspruchsvolle Aufgaben unserer Kunden im „Handumdrehen“. Präzise Drehteile herstellen lassen können Sie bei uns nicht nur, wenn hohe Stückzahlen gefordert sind. Auch wenn Sie nur einen Prototyp oder Drehteile in Kleinserien benötigen ist ADR Mechanix Ihr zuverlässiger Dienstleister. Größere Serien produzieren wir dabei in unserem Schwesterbetrieb in Indien mit über 3.000 Mitarbeitern.

So können wir durch ständigen Know-How Transfer hier Deutsche Qualitätsarbeit zu indischen Tiefstpreisen liefern und helfen Ihnen auf diese Weise sich am Markt Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Die Dienstleistungen der ADR MECHANIX umfassen folgende Kompetenzen:

  • Fräsen von mechanischen Bauteilen aller Materialien (Siehe CNC Fräsen)
  • Drehen von Drehteilen in kleinen bis mittleren Auflagen (Siehe CNC Drehen)
  • Schleifen und Oberflächenbehandlung sowie Veredelung
  • Härten von Bauteilen in unserem Ofen

 

Drehteile herstellen

Funktionsweise und Einsatzgebiete des Drehens

 

Beim Drehen wird im Gegensatz zu CNC Fräsarbeiten das Werkstück gedreht, während das bearbeitende Werkzeug still steht und meist mit einer Schneide Material abträgt. Auf diese Weise entstehen rotationssymmetrische Bauteile. Häufige Anwendungen finden sich vor allem im Bereich der Maschinenbauteile z.B. aus der Antriebstechnik wie Lager, Wellen, Zahnräder, Zylinder oder Kolben.

CNC Drehen und CNC Fräsarbeiten gehören zu den am häufigsten angewandten Verfahren im Bereich der Metallzerspanung. Beim Drehen sind jedoch die erreichbaren Oberflächengüten aufgrund konstanter Spandicken und damit verbunden geringerer Schwingungen besser als beim Fräsen.

 

Drehteile herstellen in höchster Perfektion mit Hilfe unseres modernen Maschinenparks

 

Drehteile können in nahezu allen Bereichen des Maschinenbaus eingesetzt werden. Mit Hilfe unseres fortschrittlichen Maschinenparks können wir die unterschiedlichsten Bauteile problemlos realisieren – ob aus Kunststoff oder aus Metall. Dank innovativer CNC-Technik können wir selbst komplexe und anspruchsvolle Drehteile herstellen und dabei höchste Präzision gewährleisten. ADR Mechanix hat für jede Anforderung die passende Lösung. Ob große oder kleine Werkstücke, komplexe oder einfache Geometrien, Aluminium, Kunststoff oder andere Materialien. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie Ihre Bauteile in unserer Dreherei fertigen.

 

Dank der innovativen CNC-Steuerung hochpräzise Bearbeitung komplexer Werkstücke

 

Durch die Entwicklung der modernen CNC Steuerung können wir heutzutage auch komplexe Drehteile herstellen, die früher nur mit Hilfe einer Fräsmaschine hergestellt werden konnten. Das ermöglicht uns die exakte Bearbeitung auch komplexer und geometrisch unterschiedlicher Werkstücke in hervorragender Qualität.

 

Drehteile herstellen Beispiel

Vorteile nutzen – Drehteile herstellen bei ADR Mechanix

 

Oftmals sind beim Drehteile herstellen weitere Arbeitsschritte erforderlich, etwa Galvanik, Schleifen, Härten oder Lackieren. Dank unseres modernen und leistungsstarken Maschinenparks können wir alle gängigen mit dem CNC Drehen verbundenen Tätigkeiten schnell und zuverlässig realisieren. Der entscheidende Vorteil für Sie: Wir steuern sämtliche Prozesse, von Ihrer Bestellung bis zur Auslieferung Ihrer fertigen Drehteile – Sie erhalten die Bauteile von uns “schlüsselfertig” und aus einer Hand.

Sichern Sie sich Ihre hauseigenen Lieferfristen gegenüber Ihren Kunden und lassen Sie in unserer Dreherei Ihre Drehteile herstellen – ob Kleinserien, Einzelteile, Prototypen oder Großserien. Innovationen und eigene Patente in verschiedenen Bereichen sichern uns zudem ein gesundes Wachstum und Ihnen eine dauerhafte Verfügbarkeit. Das Stanzsystems „Punch&Tool“ der Fa. Hameg / Hapro wird beispielsweise von uns weiterentwickelt und vertrieben.

Weitere Vorteile bei ADR Mechanix:

  • Kundenspezifische Fertigung von Fräs- und Drehteilen
  • keine lästige Lieferantensuche
  • termingetreue Lieferung und Verkürzung der Lieferzeiten durch unseren großräumigen und modernen Maschinenpark
  • präzise und professionelle Fertigungstechnik mit höchstem Qualitätsanspruch
  • gleichbleibend hohe Fertigungsqualität selbst bei komplizierten Werkstücken
  • attraktive Preise

 

Die Geschäftsbereiche der Fa. ADR AG bestehen aus folgenden Sparten:

  • Dienstleistung im Bereich CNC Bearbeitung
  • Unterstützung von Kunden beim Outsourcing in Schwellenländer (Indien)
  • Herstellung von Handstanzen
  • Produktion von CD Robotern für Industrie und Medizin
  • Produktion von Produktions- und Verpackungsmaschinen

 

Geschichte der CNC Technik

 

Nahezu jedes Produkt kommt während seines Entstehungsprozesses mit Werkzeugen in Berührung. Als Werkzeugmaschinen werden dabei Maschinen bezeichnet, die durch Zerspanen, Umformen, Abtragen von metallischen oder anderen Materialien aus einem Rohteil ein fertiges Produkt oder Teil eines Produktes herstellen.

Bereits in der Urzeit stellten unsere Vorfahren mit Hilfe eines Faustkeils aus heutiger Sicht einfache Produkte auf ähnliche Weise her. Nach und nach entwickelten sich aus dieser Grundidee Maschinen, mit deren Hilfe mit der Zeit auch Massenproduktionen möglich wurden. Konventionelle Maschinen des 20. Jahrhunderts konnten allerdings den wachsenden Bedarf an Gütern aller Art nicht mehr decken und man suchte zudem nach einer Lösung, um das Arbeitsergebnis nicht mehr von der Qualität bzw. Tagesform des Maschinenbedieners abhängig zu machen.

So entstanden um 1960 numerische Steuerungen für Werkzeugmaschinen. Die Entstehung der „NC“ – Numerical Control war eine der Voraussetzungen für den schnellen Wiederaufbau der Weltwirtschaft nach dem 2. Weltkrieg. Mit NC-Maschinen konnte der wachsende Bedarf an Automobilen, Konsumgütern etc. wieder qualitätsgerecht abgedeckt werden. Ca. 1975 entwickelte man aus NC dann schließlich CNC (Computerized Numerical Control) Maschinen. Dabei handelt es sich zum eine auf die Anwendung der Werkzeugmaschine zugeschnittene Computerlösung, meist mit eigenem Betriebssystem und Benutzer-Interface. Der Einsatz von Computertechnik bei Werkzeugmaschinen steigerte sowohl die Produktivität als auch die Präzision und Qualität der Maschinen erheblich und ermöglichte die Fertigung auch geometrisch komplexer Bauteile und größerer Serien.